Ersatz für FritzBox

30 06 2010 01:35
Ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für unsere aktuelle AVM FritzBox FON WLAN 7050. Eigentlich dachte ich an eine 7390, sofern künftige Firmware-Updates endlich Besserung bei DECT- und WLAN-Empfang zeigen sollten, aber das kann wohl noch dauern.

Außerdem habe ich mich fast sicher schon dazu entschlossen, als Router mit ein wenig Nebenfunktionalität eine kleine Box mit Zeroshell einzusetzen. Relativ sicher wird auch ein alleiniger Linksys Accesspoint für WLAN Einzug erhalten.

Da ich die FritzBox-Funktionalität (Logging, Wählen dank Firefox-Extension durch Klick aber mit richtigem Telefon und Anzeige der Telefonnummer sowie Rückwärtsauflösung dank Dreambox-Plugin auf dem TV, aber eigentlich nicht missen möchte, ich allerdings etwas dagegen habe neben Modem, Server, Switch, Zeroshell und AP nur für Telefonfunktionen noch eine FritzBox mit reiner Schmallspur-Nutzung der gegebenen Funktionalität ihrer selbst einzusetzen (unabhängig vom unnötigen Strom- und Platzverbrauch), würde ich gerne von Asterisk- oder/und KabelBW-VoIP-Kundigen gerne wissen, was man da so in der Richtung realisieren könnte (eventuell unter zur Hilfenahme eines USB-Modems (Steckkarten gehen nicht)).

Zu erwähnen wäre noch: keine auf Windows basierenden Lösungen wenn möglich.


Twitter Bookmark Ersatz für FritzBox  at del.icio.us Facebook Google Bookmarks FriendFeed Digg Ersatz für FritzBox Mixx Ersatz für FritzBox Bloglines Ersatz für FritzBox Technorati Ersatz für FritzBox Fark this: Ersatz für FritzBox Bookmark Ersatz für FritzBox  at YahooMyWeb Bookmark Ersatz für FritzBox  at Furl.net Bookmark Ersatz für FritzBox  at reddit.com Bookmark Ersatz für FritzBox  at blinklist.com Bookmark Ersatz für FritzBox  at Spurl.net Bookmark Ersatz für FritzBox  at NewsVine Bookmark Ersatz für FritzBox  at Simpy.com Bookmark Ersatz für FritzBox  at blogmarks Bookmark Ersatz für FritzBox  with wists wong it! Bookmark using any bookmark manager! Stumble It! Print this article! E-mail this story to a friend! Identi.ca

Netbook mit DVI

10 12 2008 23:40
Wann gibt es endlich mal Netbooks mit DVI-D- bzw. DVI-I-Schnittstelle anstatt VGA und Gigabit-LAN statt Fast-Ethernet?

Update: Nvidia hat den Chipsatz GeForce 9400M nun auch für Netbooks angekündigt. Damit wude mein Wunsch nach DVI bzw. HDMI erhört. :-)

Jetzt fehlt nur noch Gigabit-LAN, was aber angeblich schon im Wind U120 von MSI stecken soll. Jedoch steht im Handbuch nur etwas von Fast-Ethernet. Weiß da jemand mehr ?


Twitter Bookmark Netbook mit DVI  at del.icio.us Facebook Google Bookmarks FriendFeed Digg Netbook mit DVI Mixx Netbook mit DVI Bloglines Netbook mit DVI Technorati Netbook mit DVI Fark this: Netbook mit DVI Bookmark Netbook mit DVI  at YahooMyWeb Bookmark Netbook mit DVI  at Furl.net Bookmark Netbook mit DVI  at reddit.com Bookmark Netbook mit DVI  at blinklist.com Bookmark Netbook mit DVI  at Spurl.net Bookmark Netbook mit DVI  at NewsVine Bookmark Netbook mit DVI  at Simpy.com Bookmark Netbook mit DVI  at blogmarks Bookmark Netbook mit DVI  with wists wong it! Bookmark using any bookmark manager! Stumble It! Print this article! E-mail this story to a friend! Identi.ca

D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen

11 08 2008 18:53
Da meine alte PCMCIA-WLAN-Steckkarte den Geist aufgegeben hat, habe ich mir eine neue Steckkarte geholt.

Dieses Mal vom Hersteller D-Link.
Da ich dieses Mal keinen Wert mehr auf einen externen Antennenanschluss gelegt habe, habe ich mich für die AirPlus G DWL-630 (H/W Version: E2, F/W Version: 5.10) entschieden, da sie recht günstig ist und WPA/WPA2 bietet.

Mit meiner alten Karte konnte ich nur ein einziges Mal per NDISWrapper WPA unter Linux zum Laufen bringen. Damit ist jetzt Schluss !
Unter Ubuntu 8.04 funktioniert die Steckkarte mit WPA sofort nach dem Einstecken. Allein die Status-LEDs leuchten nicht so, wie sie eigentlich sollten. WPA2 habe ich bislang nicht ausprobiert, da unnötig. (Unter Windows soll sie es allerdings können.)

In der Hardwaredatenbank des ubuntuusers.de-Wiki steht die Karte noch nicht drin. Daher habe ich das hier einmal erwähnt.


Twitter Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at del.icio.us Facebook Google Bookmarks FriendFeed Digg D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen Mixx D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen Bloglines D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen Technorati D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen Fark this: D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at YahooMyWeb Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at Furl.net Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at reddit.com Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at blinklist.com Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at Spurl.net Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at NewsVine Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at Simpy.com Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  at blogmarks Bookmark D-Link AirPlus G DWL-630 unter Ubuntu 8.04 mit WPA benutzen  with wists wong it! Bookmark using any bookmark manager! Stumble It! Print this article! E-mail this story to a friend! Identi.ca

Warum Drucker von Epson Mist sind

22 06 2008 15:28
Zumindest beim Epson Stylus CX5400 ist es noch so, dass man alle (Farb-)Patronen ausreichend gefüllt im Drucker eingebaut haben muss, obwohl man nur ein Textdokument in schwarz ausdrucken möchte. Und besagter Drucker hat eine eigene Patrone für schwarze Farbe und muss sie nicht erst mischen.

Wenn also zum Beispiel "cyan" nun zu leer geworden ist, kann man deshalb auch keinen schwarzen Text mehr ausdrucken ...

Diese Bevormundung ist schlichtweg sch***e und zielt wahrscheinlich nur auf höheren Umsatz ab. Schließlich wird man so gezwungen Farbpatronen zu kaufen, obwohl man diese gar nicht braucht.

Sicherlich sind andere Drucker-Hersteller dabei nicht anders - zumindest zum Teil ...
Weitere Beispiele sind willkommen.

Update: Leider musste ich vorhin auch noch feststellen, dass man den integrierten Scanner (auch vom PC aus) nicht nutzen kann, wenn mindestens eine Patrone zu leer ist bzw. Patronen gar nicht vorhanden sind. Die Vorschau läuft zwar bis zur Hälfte durch, bricht dann allerdings ab und meldet einen Fehler.
<ironie>Spitze gemacht, Epson. Große Klasse !</ironie>


Twitter Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at del.icio.us Facebook Google Bookmarks FriendFeed Digg Warum Drucker von Epson Mist sind Mixx Warum Drucker von Epson Mist sind Bloglines Warum Drucker von Epson Mist sind Technorati Warum Drucker von Epson Mist sind Fark this: Warum Drucker von Epson Mist sind Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at YahooMyWeb Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at Furl.net Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at reddit.com Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at blinklist.com Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at Spurl.net Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at NewsVine Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at Simpy.com Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  at blogmarks Bookmark Warum Drucker von Epson Mist sind  with wists wong it! Bookmark using any bookmark manager! Stumble It! Print this article! E-mail this story to a friend! Identi.ca

Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T

21 06 2008 09:10
Es ist mir jetzt schon öfters aufgefallen, dass der Media Receiver X 301 T der T-Com ab und zu ein Problem mit dem Ton hat. Auf Lippensychronisation habe ich dabei bislang zwar nicht geachtet, aber der Ton ist tiefer als er sein sollte, wenn das Problem auftritt.

Das Problem lässt sich einfach lösen: man wechselt einfach auf einen anderen Kanal und wieder zurück. Dann stimmt die Tonlage wieder.
Allerdings ist sie auch nicht besonders arg verschoben, wenn das Problem auftritt.
Beim nächsten Auftreten dieses Problems werde ich, sofern es ein deutscher und somit nicht nachvertonter Film ist, auch einmal auf vorhandene Lippensychronisation achten. So könnte man dieses Problem etwas eingrenzen.


Twitter Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at del.icio.us Facebook Google Bookmarks FriendFeed Digg Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T Mixx Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T Bloglines Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T Technorati Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T Fark this: Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at YahooMyWeb Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at Furl.net Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at reddit.com Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at blinklist.com Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at Spurl.net Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at NewsVine Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at Simpy.com Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  at blogmarks Bookmark Ton-Probleme mit dem Media Receiver X 301 T  with wists wong it! Bookmark using any bookmark manager! Stumble It! Print this article! E-mail this story to a friend! Identi.ca

Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update

14 06 2008 15:49
Gestern habe ich meinen neuen Media Receiver X 301 T bekommen, da der alte bereits das Zeitliche gesegnet hat. Somit war auch die Ersatzlieferung noch in-time. :-)

Den alten Receiver habe ich seitdem nicht mehr eingeschalten. Daher war ich etwas verblüfft als ich nach der Einrichtung des neuen Receivers schon an der eingeblendeten Uhrzeit im Display des Receivers während des Boot-Vorgangs feststellen konnte, dass ein Firmware-Update herausgekommen sein muss.

Üblicherweise startet der Receiver mit "12:00", was sich erst verändert, wenn der Receiver über das Internet einen NTP-Server erfolgreich kontaktiert hat. Da sich während des Boot-Vorgangs nun aber auch "16:00" meldet, musste etwas anders sein.

Verbesserungen konnte ich bislang nicht wirklich feststellen, da - natürlich genau seitdem ich den neuen Receiver habe - bundesweit das IPTV der T-Com ausgefallen ist ... Seit heute 15:34 Uhr ist es allerdings wieder da.
Aber das Menü wurde etwas umstrukturiert und ein neuer Menüpunkt für HD-Kopierschutz ist hinzugekommen. Allerdings findet man jetzt die Übersicht des Speicherplatzverbrauchs der Festplatte einfacher als früher: man muss auf der Menüseite "Systemressourcen" nicht mehr nach unten scrollen, wo sich die entsprechende Zeile früher versteckt hatte. Das man dort scrollen kann, um an weitere Informationen zu kommen, sieht man nämlich nicht, da keine Scrollbalken o.ä. vorhanden sind.

Was man bei einem Austauschgerät allerdings noch beachten muss, ist, dass man im Menü den Menüpunkt "Videorekorder einrichten" anwählen muss und den anschließenden Prozess einmal durchlaufen muss, da er sonst nicht funktioniert. Das gilt allerdings nur für Austauschgeräte und nicht für das allererste Gerät, was man sich zugelegt hat. Das man diesen Vorgang allerdings durchführen muss, sagt einem niemand. (Okay, vielleicht an der technischen Hotline für 14 Cent/Minute ...)
Warum das so ist, ist eigentlich relativ einfach erklärt: es kann pro Haushalt (bislang) immer nur ein Videorekorder existieren (und das vorherige Gerät ist dazu online vermerkt), wohl aber mehrere Receiver ohne VCR-Funktion.


Twitter Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at del.icio.us Facebook Google Bookmarks FriendFeed Digg Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update Mixx Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update Bloglines Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update Technorati Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update Fark this: Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at YahooMyWeb Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at Furl.net Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at reddit.com Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at blinklist.com Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at Spurl.net Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at NewsVine Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at Simpy.com Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  at blogmarks Bookmark Media Receiver X 301 T ausgetauscht und Firmware Update  with wists wong it! Bookmark using any bookmark manager! Stumble It! Print this article! E-mail this story to a friend! Identi.ca

Buch-Scanner an der Uni Mannheim

06 06 2008 19:30
Gestern war ich auch mal wieder in der Uni Mannheim unterwegs, weil ich mir ein paar Bücher kopieren wollte. Dort bin ich zwar nicht mehr als Student eingeschrieben, aber ich habe mir einen Gast-Ausweis besorgt (Pfand: 6 EUR), damit ich mich dort für meine andere Uni ab und zu mit Lesestoff eindecken kann.

Bücher kann ich zwar so nicht ausleihen, aber ich kann sie am Kopierer für 0,05 EUR pro Seite kopieren oder gegen 0 EUR den Buch-Scanner der Firma Zeutschel, den OS 12000, benutzen. Hierfür ist nur ein USB-Stick notwendig und schon kann man äußerst bequem und schnell jedes Papiermedium in ein PDF verbannen.

Die Qualität der eingescannten Seiten kann sich sehen lassen und das Gerät scannt unglaublich schnell. Ich würde mal sagen, dass man zwei Buchseiten innerhalb von einer Sekunde gescannt bekommt. Ist also wesentlich bei gleicher Qualität (sprich: Auflösung) schneller als ein heimischer Flachbett-Scanner. Letztendlich sehen die eingescannten Seiten am heimischen Gerät nachher aber etwas schöner aus auf Grund der besseren Ausrichtung und Beleuchtung. Dafür kostet es aber eben mehr Zeit.

Die Uni Mannheim dürfte so um die fünf Buch-Scanner angeschafft haben, welche von den Studiengebühren bezahlt wurden. Dafür, dass ein Gast, der keine Studiengebühr bei der Uni bezahlt, diese Geräte auch nutzen darf, ist schon etwas gemein. (Zudem haben die Bibliotheken jetzt länger geöffnet, was wohl auch erst durch die Einnahme der Studiengebühren möglich war.)

Die Geräte sind auf jeden Fall eine ziemlich coole Sache !

Aber was wäre ich für ein Deutscher, wenn ich nicht irgendwas an der guten Sache zu bemängeln hätte: die Verarbeitungsgeschwindigkeit des Geräts wird mit der Zeit furchtbar langsam.
Der Grund dafür ist logisch, stört aber dennoch gewaltig, wenn nach dem flotten Scannen Ewigkeiten auf das Abspeichern auf dem USB-Stick gewartet werden muss. (Die Geschwindigkeit des USB-Sticks ist hierbei soweit unmaßgeblich.)
Um dennoch nicht Ewigkeiten untätig vor dem Gerät warten zu müssen, bedient man sich eines einfachen Tricks, den man nach ca. 25 gescannten (Doppel-)Seiten wiederholt: man speichert mit "OK" das aktuelle PDF, wartet bis der Speichervorgang abgeschlossen ist und zieht den USB-Stick heraus. Danach steckt man den USB-Stick wieder ein und fährt mit seiner Arbeit vor. Das erzeugt zwar jedes Mal eine neue PDF-Datei, spart aber enorm Zeit !
Die einzelnen PDF-Seiten lassen sich später am PC ja wieder flott zu einem einzigen Dokument zusammenfügen, sofern nötig.


Twitter Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at del.icio.us Facebook Google Bookmarks FriendFeed Digg Buch-Scanner an der Uni Mannheim Mixx Buch-Scanner an der Uni Mannheim Bloglines Buch-Scanner an der Uni Mannheim Technorati Buch-Scanner an der Uni Mannheim Fark this: Buch-Scanner an der Uni Mannheim Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at YahooMyWeb Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at Furl.net Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at reddit.com Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at blinklist.com Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at Spurl.net Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at NewsVine Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at Simpy.com Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  at blogmarks Bookmark Buch-Scanner an der Uni Mannheim  with wists wong it! Bookmark using any bookmark manager! Stumble It! Print this article! E-mail this story to a friend! Identi.ca